Logo CBA GmbH Böhlen

CBA GmbH Böhlen - Gesellschaft für chemische und biologische Analytik mbH Böhlen

Futtermittelanalytik

In folgendem Leistungsspektrum sind möglicherweise nicht alle unsere Leistungen aufgeführt. Wir beraten Sie gern über weitere Möglichkeiten, Bedingungen und Preise. Insbesondere unterstützen wir Sie bei der Aufstellung eines optimalen Analysenplanes.

Parameter Matrix Methode
     
Grundparameter und Nährstoffe
Feuchtigkeit (Trockensubstanz)   VDLUFA 3.1 / 1976
Bestimmung der anhaftenden Feuchte in Salzen (Acetontrocknung)     
Wassergehalt durch Destillation (Xylolmethode)    VDLUFA 3.3 / 1976
     
Rohprotein (Eiweiß)   VDLUFA 4.1.2 / 2001
Fermentlösbares Rohprotein (Pepsin-Salzsäurelösliches RP)    
Bestimmung von Reineiweiß nach Kupferfällung     
     
Harnstoff (amtliche Methode, photometrische Bestimmung)    
Harnstoff (Verbandsmethode mittels Urease)    
Trimethylamin   CBAF09 / 2005
Flüchtige Basen (Ammoniak) mittels Destillation    
Nitrat (photometrisch)    
Nitrit     
     
Aminosäuren    VDLUFA 4.11.1 / 1997
Komplettbestimmung natürlicher Aminosäuren (ohne Tryptophan) incl. Hydrolyse, Oxidation, Chromatographie und Auswertung    
Einzelbestimmung definierter Aminosäuren    
Freie Aminosäuren    
Tryptophan mittels HPLC   VDLUFA 4.11.2 / 1988
     
Fette
Rohfett (einfache Extraktion)   VDLUFA 5.1.1 / 1988
Rohfett (nach HCL Aufschluß)   VDLUFA 5.1.1 / 1988
Freie Fettsäuren im Rohfett   VDLUFA 5.2.1 / 1976
Fettsäurespektrum   VDLUFA 5.6.1 / 1983
Fettsäurespektrum, gesamt   VDLUFA 5.6.2 / 1983
Anisidinzahl    
Jodzahl    
Peroxidzahl   VDLUFA 5.4.3 / 1976
Säurezahl   VDLUFA 5.4.5 / 1976
Fließ- und Klarschmelzpunkt je    
Verseifungszahl    
Unverseifbares    
Fettsäurebestimmung nach Veresterung mittels Gaschromatographie    
     
Faser   VDLUFA 6.1.1 / 1993
Rohfaserbestimmung (einfache Bestimmung ohne vorherige Entfettung)    
Rohfaserbestimmung mit zusätzlicher Entfettung    
Neutral-Detergentien-Faser    
Säure-Detergentien-Faser    
Enzymlösbare Organische Substanz (Cellulaselöslichkeit)     
     
Stickstoffreie Extrastoffe    
Gesamtzucker nach Inversion   VDLUFA 7.1.1 / 1976
Stärke   CBAF17 / 2005
     
Asche    
Rohasche   VDLUFA 8.1 / 1976
Salzsäureunlösliche Asche    
Salzsäure- und Natriumcarbonatunlösliche Asche     
     
Carbonate    
Wasserlösliche Chloride   VDLUFA 10.5.2 / 1976
     
Vollanalyse Grundbestandteile    
Wasser, Rohprotein, Rohfett, Rohfaser Rohasche, Stickstoffreie Extraktstoffe    
     
Rohnährstoffe der Weender-Analyse     
Berechnung der Umsetzbaren Energie    
     
Mineralstoffe, Mengenelemente und Spurenelemente
Phosphor    
Schwefel    
Gesamtchlor (anorganisch und organisch gebundenes Chlor)    
Flour    
     
As, Ca, Mg, Na, K, Al, Cu, Mn, Fe, Pb, Cd, Cr, Ni, Zn   DIN EN ISO 11885 (E22)
Kobalt, Bor, Selen, Strontium, Thallium, Vanadium, Zinn, Quecksilber   DIN EN ISO 11885 (E22)
     
Pflanzliche Pigmente    
ß-Carotin   CBAF23 / 2005
Gesamtxanthophyll (gelbfärbende Pigmente nach Verseifung)    
Gesamtxanthophyll (rotfärbende Pigmente nach Verseifung)    
Asta Farbzahl    
Chromatographische Bestimmung natürlicher und zugesetzter    CBAF23 / 2005
Carotinoide mittels HPLC in Mischfuttermitteln z.B. ß-Carotin, Lutein,     
ZeaxanthinCapsanthin, Capsorubin    
Chromatographische Bestimmung zugesetzter synthetischer    CBAF24 / 2005
Carotinoide mit HPLC in Mischfuttermitteln z.B. Citranaxanthin,     
Canthaxanthin, Apo-Ester, Astaxanthin    
     
Vitamine und andere Wirkstoffe    
Vitamin A (Retinol mittels HPLC)   VDLUFA 13.1.2 / 1988
Vitamin B1 (Thiamin) Hochkonzentrate CBA F28
Vitamin B 2 (Riboflavin) Hochkonzentrate CBA F28
Vitamin B 5 (Pantothensäure) Hochkonzentrate CBA F28
Vitamin B 6 (Pyridoxin) Hochkonzentrate CBA F28
Vitamin B7 (Biotin) Hochkonzentrate CBA F28
Vitamin B 9 (Folsäure) Hochkonzentrate CBA F28
Vitamin B 12 (Cyancobalamin mittels HPLC) Hochkonzentrate CBA F28
Nicotinsäure/Nicotinsäureamid Hochkonzentrate CBA F28
Vitamin C (Ascorbinsäure/Ascorbylphosphat)   CBA F32
Vitamin D3 (Cholecalciferol mittels HPLC)   VDLUFA 13.8.1 / 1997
Vitamin E (DL-alpha-Tocopherolacetat)   VDLUFA 13.5.4 / 1988
Vitamin K3 (Menadion)    VDLUFA 13.7.1 / 1976
Cholinchlorid in Futtermitteln   VDLUFA 13.6.1 / 1983
Cholinchlorid in harnstofffreien Konzentraten    
Trimethylamin in Futtermitteln mittels Gaschromatographie    
Trimethylamin in Cholinchloridkonzentraten    
Carnitin ( Bestimmung in Vormischungen oder Hochkonzentraten)    
Carnitin (Bestimmung in Mischfuttermitteln)     
     
Antioxidantien    
Ethoxyquin   GC/MS
BHA   GC/MS
BHT   GC/MS
Propylgallat   HPLC
     
Enzyme    
Phytase    
     
Sonstiges    
Aromen: Vanillin, Ethylvanillin, Saccharin, Neohesperidin etc.   GC/FID
Lösungsmittel: Toluol, Hexan, Ethanol, Methanol, Propandiol, etc.   GC/MS
Säuren: Milch-, Essig-, Butter-, Ameisen-, Oxal-, Sorbin-, Bernstein-,  Zitronen-, Propionsäure, u.a.   GC oder HPLC
                
Pestizide   GC/MS
Gaszusammensetzungen,    GC/MS
Dioxinbestimmungen in beliebigen Proben können wir Ihnen gerne über unsere Zusammenarbeit mit einem renommierten Dioxinlabor anbieten.
     


Mehr Infos zu Futtermittelanalytik Informationen zu Boden- und Abfallanalytik.